Buchrezension: Der Seelenbrecher, Sebastian Fitzek

Autor Sebastian Fitzek [www.sebastianfitzek.de]

Titel/ Jahr/ Verlag Der Seelenbrecher/ 2008/ Knaur Taschenbuch

Preis/ ISBN 8,99 €/ 9783426637920

Da denkt man sich nichts Schlimmes, möchte vor dem zu-Bett-Gehen nur schnell ein paar Seiten schmökern und nimmt einen Fitzek zur Hand. Ich wette mit euch, dass die irgendwas auf die Seiten sprühen! Taucht man das nächste Mal aus ihnen auf, dann nur weil man irritiert davon ist, dass die Seiten alle sind.

Sebastian Fitzek, Fitzek, Der Seelenbrecher, Seelenbrecher, Fitzek Seelenbrecher

Der werte Herr Autor hat auf 352 Seiten mal wieder alle Beteiligten verrückt spielen lassen. In klanghaften Locations wie einem Teufelsberg, natürlich einer Psychiatrie mit überschaubarer Patienten- sowie Ärztezahl kommt es zum absoluten Supergau: man sperrt mal so mir nichts, dir nichts einen Serien“mörder“ bei sich ein. Hat der Löwe wat zu futtern, würde Oma sagen.

Die Teammitglieder des sich zusammen rottenden Personals plus Patienten fallen einer nach dem anderen in die Hände des Psychopathen, den keiner kennt. Ist er etwa unter Ihnen selbst?

Die Sache bei dem Buch war die: Es war sicherlich spannend, ich würde es auch wieder lesen, aber es rockt leider nicht so sehr wie die Therapie (danach *hust*). Nein, ehrlich: das Szenario greift gut ineinander, man erkennt keinen Täter und hat hinterher die riesige Überraschung, worum es bei dem ganzen Spiel eigentlich wirklich, so wirklich-wirklich, geht. Dennoch war dabei leider keine so schöne Psychose dabei und während der Haupthandlung selbst gibt es keine wahnsinnigen Überraschungsmomente, wie es in der Therapie passiert ist. Trotzdem ist es alles in allem ein echt guter Krimi, den ihr seit geraumer Zeit aus meinem Bücherregal leihen dürft ;)

Mein persönliches Fazit

  • läuft.
Advertisements
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: