Sportfotografie

Nachdem eine meiner Freundinnen auf den Kauf einer dslr meinerseits mit unverhohlener Begeisterung reagiert hat & meinte, ich könnte sie und ihr Team dann ja mal beim Volleyball fotografieren, war ich leider etwas unter Druck gesetzt. Der Kauf der Spiegelreflex kam relativ spontan zustande und insofern war ich doch erheblich unerfahren im Umgang damit. Beim Training durfte ich dann auch gleich feststellen, dass dieser verflixte Ball einfach immer zu schnell in der Weltgeschichte herum geprügelt wurde und ich einfach nicht effizient hinterher kam ;)

Warum ich euch das erzähle? Weil es ab jetzt berechtigte Hoffnung gibt, diesen Missstand aus der Welt zu schaffen! Großzügigerweise verlost vom Magazin Fotografr habe ich tatsächlich gewonnen (ein nachträgliches: „woohoooooo“!) und nach erfolgreicher Lieferung durch die Post am gestrigen Nachmittag hielt ich dann auch tatsächlich den verheißungsvollen Gewinn in der Hand:

Faszination Sportfotografie, fotografr, Fotografen Magazin

Eine Weile muss das Buch noch ruhen, erst mal möchte ich die Klausuren gar schreiben (zwei von vier sind schon abgefertigt, Freude über Freude!) und dann können regnerische Sonntage mit der Faszination Sportfotografie auf der Couch verbracht werden :)

Vielen Dank noch mal an Michael, mach weiter so mit Fotografr, die Seite fetzt!

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: