Fazit: Garnier BB Cream

So liebe Leser, nachdem ich Produkte für euch auch gerne längerfristig teste & nicht nur einen Bericht über das erste Mal Auftragen verfasse, steht mein absolutes Fazit für die BB Cream von Garnier fest.

No go.

Natürlich habe ich sie nicht entsorgt, sondern weiter geschenkt an jemand, der vom Hauttyp genau die Ansprüche an die Creme haben könnte, die bei mir versagt haben.

Es war einfach zuviel Glanz nach dem Auftragen [’strahlender Teint‘] & da die Deckkraft [‚Ebenmäßigkeit‘] kein Make Up ersetzt, musste ich nach wie vor selbiges verwenden. Entsprechend kann ich die BB Cream auch einfach weglassen & meine bisherige mattierende [Feuchtigkeitspflege], ein Fluid, weiter verwenden. Bei [Fältchen] kann ich nach wie vor keine Aussage treffen und damit war die Benutzung der BB Cream fast schon eher mit „negativen“ Konsequenzen behaftet, aber auf keinen Fall besonders positiv (abgesehen von der Feuchtigkeitspflege, aber das macht mein Fluid besser).

Hätte ich Geld dafür ausgegeben, hätte es mich ziemlich gekratzt.

Welche [längerfristigen] Erfahrungen habt ihr bisher mit der BB Cream von Garnier?

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: