DIY: ein Pullover kommt selten allein

In einem vorher gehendem Projekt 365 Post hatte ich bereits angedeutet, für einen dickeren Stoff mit Hahnentrittmuster ein Projekt zu suchen. Nach einer kurzweiligen Inspiration also spontan das Schnittmuster des Fledermausärmel-Pullovers angepasst [nicht vergessen, dieses Schnittmuster ist bei der burda style gratis zum Download bereit gestellt!], vor allem wesentlich ausgeprägter tailliert, die Ärmel offensichtlich stark verändert & der Ausschnitt nicht unwesentlich verbreitert… et voilà: ein weiterer Pullover für die Garderobe Winter 2011/2012 ward geschaffen.

Der Ausschnitt weist leider kleinere Mängel auf, da ich an dieser Stelle den Rand des unteren Stoffstücks nicht sauber umgeschlagen habe. Macht aber nichts, da stecke ich dann einfach immer eine meiner Broschen an! :) Hier ist das Ungetüm, an dem ihr mich in Zukunft vielleicht erkennen könntet:

#334

DIY Pullover selbst nähen, Pulli weite Ärmel selbst genäht, Pullover Hahnentritt

Eine Frage an alle Frauen & Mädels hab ich, deren Beantwortung mich brennend interessieren würde! Wenn ihr mit euren selbstgenähten Klamotten raus geht in die Stadt oder zu welcher Location auch immer:

Fühlt ihr euch ein bisschen unsicher, ob beim Nähen nicht doch etwas falsch lief und ihr euch nicht gerade vor allen Leuten blamiert?

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. fetzich

     /  23/09/2011

    Ach Quatsch… Nur Mut! Den meisten fällt ’ne schiefe Naht oder so gar nicht auf ;) Ich werde immer nur bei einer einzigen Bekannten unsicher, die ist nämlich gelernte Schneiderin und guckt sich immer alles ganz genau an. Aber bei einem meiner ersten Pullis hat sie nichts zu meckern gehabt, da war ich stolz ;)

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Da konntest du dann mit Sicherheit auch stolz sein! :) Magt du mir vielleicht deine Schneiderin leihen für meine Fragen, die sich während dem Nähen so ergeben? :D

    Gefällt mir

    Antwort
  3. fetzich

     /  28/09/2011

    Die lässt sich ungern ausleihen ^^ Vielleicht kann ich dir helfen?! Wenn ich irgendwas nicht verstehe finde ich das Forum der Hobbyschneiderin immer hilfreich http://www.hobbyschneiderin.de

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: