Fleissbienchen

Wie man Arbeit, ein soziales Leben, kulinarischen Genuss und Kommunikation effizient miteinander verbindet, zeigen eine gute Freundin und ich in wöchentlicher Regelmäßigkeit.

1. Finde einen Arbeitspartner und mobilisiert eure Arbeit – ihr seid die Kerngruppe :)

2. Findet einen festen Tag mit einem festen Zeitrahmen zum Arbeiten.

3. Organisiert euer Essen selbst. Einer die Hauptspeise, der Andere etwas Süßliches.

4. Ladet eure Freunde ein und vergesst bloß nicht, das dramatisch gute Essen zu erwähnen! Die meisten Studenten stehen für gutes Essen sogar freiwillig auf ;)

Mit diesen wenigen Punkten kann man sicher sein, dass auch Personen, die man schon eine Weile als vermisst gemeldet hat, aus ihren Verstecken kommen und euch einen kleinen Besuch abstatten. Kommet und staunet, das Netzwerk – es lebt!

Futterstelle: Uni

Uni für Fortgeschrittene

Mit der Möglichkeit für kleine Tratscheinlagen kommen auch Phasen der absoluten Konzentration – ihr werdet teilweise tatsächlich effizienter arbeiten, als wenn ihr euch daheim mit allen möglichen Details ablenken lassen würdet! Glaubt einer Studenten-Veteranin. Ja, ich bin so alt! ;) Abgesehen von der Effizienz habt ihr auch immer gleichgestellte Ansprechpartner vor Ort für den Fall, dass eure Arbeit Fragen aufwirft. Gerade im Bereich Abschlussarbeit lassen sich hiermit hervorragende Diskussionen führen!

Leider ist dies allerdings auch schon der letzte Montag mit einer gemeinsamen Arbeitssession, da meine Masterarbeit fertig ist, ich ab Sonntag exmatrikuliert bin und zwecks rasch nahender Arbeitslosigkeit demnächst locker flockig auf der Straße stehen werde. Vielleicht wäre es dann auch angebracht, das Blog umzubenennen, wie wäre es mit „the real street life!“ oder ähnlich polemischen Aussagen? Vorschläge eurerseits werden wie immer dankend angenommen :)

Mit den besten Grüßen!

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: