DIY Mehrzwecktäschchen

Für ein an dieser Stelle nicht näher spezifiziertes männliches Wesen meines sozialen Kreises durfte ich die letzten Tage erst an verschiedenen Papiermodellen & dann anschließend mit Textilien meiner Wahl ein Modell für ein kleines Täschlein entwickeln. Er seinerseits benötigt es für einen Rasierhobel, ein Gegenstand, der bis dato nicht in meiner Welt existierte. Entsprechend nebulös waren meine eigenen Vorstellungen der Anforderungen zu Beginn, doch am Ende muss Stoff hinten, vorn, an den Seiten von oben drüber sein. Diese Bedingungen konnte ich letztendlich erfüllen und so befindet sich der Prototyp meiner Rasierhobeltasche mit Druckknopf als Verschlussmechanismus plus mini Fach für Ersatzklingen nun auf dem Weg zur kritischen Würdigung durch besagtes nicht näher spezifiziertes männliches Wesen.

Noch Fragen? ;) Voilá!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: