Frucht- / Kaffeesirup selbst herstellen

Das Wetter hat sich denn doch entschieden, uns einen Hauch Sommer zu präsentieren. Was gehört dazu? Richtig, mit den Mädels flanieren und sich in Cafes oder dem eigenen Vorgarten/ Treppe/ … mit ganz viel Kaffee im gleissenden Sonnenlicht wohlfühlen. Ungünstig dann allerdings der Umstand, dass der Kaffee ein heißer ist und die Hitzewirkung der Sonne unterstützt. Was tun? Du nimmst dir am Besten:

  • 100 ml Wasser
  • 200 g Zucker
  • 250 ml stark gekochten Kaffee.

Den Zucker löst du im Wasser auf, kochst die Lösung auf starker Hitze so richtig durch, bis eine fast milchige, dauerblubbernde und etwas zähe Masse entstanden ist. In diese gießt du den Kaffee, rührst ordentlich um, nimmst den Topf sofort vom Herd und füllst die Masse in frisch ausgekochte Flaschen ab.

DIY Sirup selbst herstellen, Kaffeesirup

Angebrochene Flaschen dieses Kaffeesirups bewahrst du am Besten im Kühlschrank auf, wo er im Übrigen die perfekte Temperatur bekommt. Wenn also die Mädels das nächste Mal auf der Matte stehen und sich einen Kaffee wünschen, nimmst du dir einfach einen Schluck Sirup pro Dipferl, füllst ihn mit eiskalter Milch auf und los geht der Kaffeeklatsch in der Sommer-Edition!

Alternativ passt der Sirup natürlich super zu Eiskugeln oder auf Waffeln! :)

Eine ähnliche Variante lässt sich auch mit Fruchtsaft erstellen, den ich die Tage mit Mangosaft getestet habe. Allerdings ist hierbei noch eine weitere Testrunde angesagt, so dass ich euch heute erst noch einmal vertrösten möchte.

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Reblogged this on Gastro L.E. und kommentierte:
    Wenn es draussen warm ist will man keinen heißen Kaffee trinken. Aber wie wäre es mit eiskalter Milch mit selbstgemachten Kaffeesirup?

    Gefällt mir

    Antwort
  1. Kaffeesirup selbstgemacht | Gastro L.E.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: