Projektvorstellung: I am Germany

I am Germany. Ich bin Deutschland. Der Satz erinnert etwas an die Werbung, die vor einiger Zeit durch die TVs flimmerte und uns erzählte, dass wir nun mal Deutschland wären. Was äußerst informativ war, schließlich wussten wir das vorher noch nicht [</motion=“Sarkasmus“>]. In einer grundlegend gleichen Tonalität, jedoch vollkommen anders konzipiert gibt es nun, inspiriert durch ähnliche Projekte für eine Vielzahl anderer Länder, in den sozialen Medien auch für uns das Projekt „I am…“.

Was das Projekt @I_amGermany dabei besser macht als die TV Spirenzchen? Anstatt uns nur einen Slogan vor die Füße zu werfen und auf gewaltige rauschende Applausstürme zu warten, lässt es einfach direkt normale Leute an das soziale Megafon. Für die Dauer von jeweils einer Woche wird auf eine eigeninitiativ erfolgende Bewerbung ein sogenannter Kurator bestimmt, der zum einen den Twitter-Account von @I_amGermany für die Woche übernimmt, als auch auf der WordPressplattform iamgermany.wordpress.com einen mehr als 140 Zeichen umfassenden Laut von sich gibt. Kommuniziert wird zwecks der Reichweite in Englisch – wer Deutschland der Welt [re-]präsentieren möchte, sollte vermutlich auch eine der Weltsprachen nutzen ;)

Durch den wöchentlichen Turnus ist schon einmal grundlegend für Abwechslung gesorgt, die dadurch unterstützt wird, dass jeder Kurator seine ureigene persönliche Note und Wissen einbringt. Sei es die unterschiedliche geographische Region mit markanten Wahrzeichen, Alltagsvorfälle, Meinungen zu selbigen, Fotos, Antworten auf Fragen aus dem Rest der Welt, Reaktionen bei sich ergebenden Diskussionen – selten erhält man aus der „nahen Ferne“ der Welt & des webs einen so tiefen, privaten und auf Dauer recht umfassenden Einblick in unser Land. Bei dem man übrigens selbst auch noch etwas erfahren kann :) Also folgt und lest, teilt Links und nehmt aktiv Teil!

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: