Mützchen-Post für Innocent

Letztes Jahr für Deutschland begonnen, findet auch dieses Jahr das von Innocent initiierte große Stricken statt. Was im Allgemeinen als Teil des charity knitting bekannt ist, wird von Innocent ganz ohne schwerfälliges Gehabe organisiert: strickwütige Persönlichkeiten fertigen hauptsächlich in der Herbstsaison [gestrickt werden kann natürlich ganzjährig] kleine Mützchen an, die von Innocent auf deren Smoothie Flaschen gesetzt werden. So in ein neues Outfit gewandet, wandern die Flaschen in den Verkauf. Für jede so abgesetzte Mützchen-Flasche spendet Innocent sodann 30 Cent ans Rote Kreuz. Einfach, effizient, jeder kann mitmachen und dabei auch wirklich selbst aktiv werden, anstatt nur einen anonymen Geldbetrag zu überweisen. Ich jedenfalls empfinde es als eine exzellente persönliche/ „ver-persönlichte“ Möglichkeit, die Nadeln uneigennützig zu schwingen.

das große stricken, Innocent, Innocent smoothies Mützen, Stricken, DIY, charity knitting, guter Zweck

… entsprechend ist die Tage wieder ein Umschlag von mir mit Mützchen an Innocent unterwegs, um hoffentlich den ein oder anderen Cent für das rote Kreuz zusammen zu bekommen.

Tipp: Wer sich spontan motiviert sieht, kann natürlich gleich loslegen mit der Mascherei. Noch bis zum 1. Dezember kann man dieses Jahr Mützchen einschicken, ein paar Tage bleiben also noch!

Wer ganz vorausschauend ist, kann natürlich gleich für die Aktion nächstes Jahr stricken. Wenn sich immer wieder mal ein Mützchen zwischen die reguläre Strickerei schleicht, kommt im Laufe eines Jahres auch ein ordentliches Sammelsurium zusammen!

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: