DIY: Weihnachten, pt. III = Kranz aus Kuseln

Gleich mal die definitorische Grundlage vorweg: Kuseln sind für viele von euch vermutlich Zapfen. Bei mir wird unterschieden in die „klassischen“ Zapfen mit ihrer länglichen Form und eben Kuseln, die wesentlich kugeliger geformt sind. Der benachbarte Dialekt bezeichnet sie auch gerne mal als „Butzelkü“. Ich rede eben von Kuseln!

Wir benötigen: Kuseln/ Zapfen, Heißklebepistole samt Klebesticks, Zeitungspapier als Unterlage, Dekoband zum Aufhängen [zw. 1 und 2 Meter].

Gesammelt in den letzten herbstlichen Zuckungen der Jahreszeitenwende wanderten die Kuseln und auch ein paar wenige Zapfen zu allererst auf die Heizung – schließlich sollen sie aufgehen und ihre so volle Form erhalten. Ich empfehle, sich eine gute Tasse Tee zuzubereiten, sich in eine Decke einzuwickeln, ein Buch zur Hand zu nehmen und dem Knacken der sich öffnenden Kuseln zuzuhören. Das Gefühl, das ihr erleben werdet, nennt sich „heimelig“ und wird immer stärker vollkommen unterschätzt.

Vor dem Zusammenkleben lohnt es sich, schon mal ein erstes Arrangement der Kuseln zu legen, damit dann alles glatt läuft, sobald die Klebepistole heißgelaufen ist. Anschließend nach Augenmaß und Herzenslust kleben & das Papier darunter legen, da der Heißkleber auf den Tisch durchtropfen könnte! Anschließend etwaige Kleberfäden mit den Händen wegzupfen und den Kranz an einem Deko-Band nach Wunsch aufhängen.

Kleiner Tipp: ich fand beim Kleben, dass die Kuseln vor allem am flachen Ende leichter zusammen zu kleben waren.

Wem das Endergebnis nicht „winterlich“ genug ist, schnappt sich etwas weiße Farbe/ Deckweiß, einen Pinsel, weiteres Zeitungspapier zum Unterlegen und verpasst den Kuseln etwas „Schnee / Frost“.

… et voilá:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: