DIY: kleine Teppiche

Badteppiche sind ja von vornherein so ein Thema für sich. Entweder potthässlich, mit 50 Unterwassertierchen geschmückt oder mit so viel Flausch, dass bald echte Badtierchen darin leben. So ein langer und großer Flausch tritt sich natürlich unglaublich schnell nieder und schaut anschließend ziemlich fertig aus. Ganz ohne Flausch wollt ihr eure Badteppiche, bzw. Fußmatten aber nicht haben?

Macht’s euch doch einfach selbst.

Nehmt euch einen Stoff mit einer flach gewebten Zone und Velourszonen [Velours = Flausch, aber nicht zu viel und nicht zu hoch]. Schneidet hübsch gerade in der gewünschten Größe und säumt die Kanten mit durchsichtigem Faden. Achtet dabei bitte darauf, die Stichgröße nicht zu eng einzustellen, da der Rand des Stoffes sonst wellt, im ärgsten Fall die Ecken des Stoffes hochgezogen werden und nicht flach am Boden liegen.

DIY Teppich, DIY Bodenmatte, DIY Fußmatte, DIY Wohnung, Stoff durchsichtig säumen, durchsichtiger Faden

Mehr Näherei wird gar nicht benötigt, da man den durchsichtigen Faden, sobald der Stoff am Boden liegt, tatsächlich gar nicht weiter bemerkt. Der nächste Schritt ist ebenso denkbar einfach: Bastel-Silikon großzügig auf die Unterseite aufbringen, damit der Stoff zumindest einigermaßen rutschfest wird. Das Silikon gibt es für etwa 6€ in gut sortierten Bastelabteilungen, da es in der Regel für Anti-Rutsch-Socken verwendet wird, findet ihr es sicherlich auch in den meisten Strick-/ Wollgeschäften. So lange trocknen lassen, wie es eben dauert.

Umdrehen. Socken runter. Flausch fühlen. Glücklich sein.

DIY Teppich, DIY Bodenmatte, DIY Fußmatte, DIY Wohnung, Stoff durchsichtig säumen, durchsichtiger Faden, Silikon unter Teppich, Stoff rutschfest machen

Advertisements
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: