WG in München gesucht!

Es gibt immer zwei beteiligte Parteien an einer Sache, insbesondere, wenn es um die Suche nach einem WG Zimmer geht. In diesem Fall: Stadt München. An sich ist die Wohnungssuche dort schon eine seicht komplexe Angelegenheit, aber nichts, was man mit einer Portion Verbissenheit nicht doch zumindest ins Rollen bekommen würde.

Innerhalb von einer Woche: über 30 Anfragen per Mail gestellt, 6 Rückmeldungen bekommen, 4 Besichtigungstermine.

Als VERMIETER hat man natürlich unbändig oft Gelegenheit, mit neuen und fremdartig anmutenden Teilen der Gesellschaft zusammen zu treffen, gerade wenn es um individuelle Besichtigungen der Lokalitäten geht. Man möchte sich ja beschnuppern, das ist klar.

Aber auch als potentieller NACHmieter oder potentieller WG-Genosse gibt es einige Geschichten zu erzählen…

TEIL 1

Da wäre da mal der 40-jährige Künstler mit einem Halbtagsjob im Theater, der Hobbymäßig Instrumente aus Holz baut, Vegetarier ist, etwas gegen Fleischduft in der Küche hat, Fleischfresser  in seiner Küche duldet, solange diese maximal etwas fest verpackte Wurst im Kühlschrank aufbewahren, nach eigenen Angaben unglaublich Wert auf eine saubere Küche und nicht verrottende Nahrungsmittel legt – und als er den Kühlschrank öffnet, strömt saure Luft in die Wohnung und die Milch, die er einem für den Kaffee hinstellt, ist definitiv kaputt. Aber hey, Hauptsache, da steht ein riesiger Klotz Kirschholz im Gang, den er nicht mehr in seinem Zimmer unterbringen kann, weil er dort keinen Platz mehr hat. 7 Parkas, teils zerissen hängen an der Garderobe, 3 große Packen Ton liegen im Gang, der Papiermüll wird als Möbelstück betrachtet und sein Zimmer könne man leider nicht besichtigen. Es sei etwas durcheinander, er könne sich so schwer von Dingen trennen.

Ich kann das dafür ganz gut, springe ab und ziehe meine Reißleine für eine sanfte Landung.

Stay tuned, die Woche ist noch nicht vorbei, die nächste Geschichte kommt bestimmt.

Advertisements
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: