DIY: Marmeladenplätzchen für Allergiker

Letzte Woche hatten wir es ja schon mit den Vanillekipferln für Allergiker -Weihnachten für alle! ;)

… & weil’s so schön war, haben wir gleich noch ein Rezept so umgearbeitet, damit niemand glaubt, für ihn gäbe es Weihnachten keine Plätzchen! Nicht, dass einer zum Grinch mutiert. An dieser Stelle nur kurz zur Klärung: Ich beziehe mich auf Lactoseintoleranz, Zucker- und Fructoseallergie.

Weihnachtsplätzchen für Lactoseintoleranz, Marmeladenplätzchen für Allergiker, backen mit reissirup, Plätzchen Fructoseallergie, Zuckerallergie Plätzchen, Reissirup Rezepte

Ihr braucht:

  • 400g Dinkelmehl
  • 150g Reissirup
  • Mark einer Vanilleschote
  • 3cl Rum
  • 250g ungesalzene Pflanzenmargarine oder lactosefreie Butter
  • Traubenzucker/ Stevia zum Stäuben
  • Marmelade eurer Wahl. Unsere war die Taybeere von frusano.

Butter auf Heizung warm stellen. Mehl sieben, die Vanilleschote auskratzen und bis auf den Traubenzucker oder das Stevia und die Marmelade zu einem Teig verkneten. Für 2 Stunden erst mal in den Kühlschrank stellen und ruhen lassen (in Folie gewickelt).

Weihnachtsplätzchen für Lactoseintoleranz, Marmeladenplätzchen für Allergiker, backen mit reissirup, Plätzchen Fructoseallergie, Zuckerallergie Plätzchen, Reissirup RezepteAnschließend den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und Formen ausstechen. Natürlich sollte das Verhältnis der Böden zu den Ringen oben drauf einigermaßen ausgeglichen sein ;) Alles jeweils für 10 Minuten bei etwa 180° Celsius backen. Auf die abgekühlten Böden die geschmeidig gerührte Marmelade streichen, die Kringel drauf setzen, sanft andrücken und in die Mischung aus Stevia und Traubenzucker tunken.

*plopp*

Fertig. Alles doch gar nicht so dramatisch und Weihnachten ist auch noch gerettet!

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: