DIY: Mini Geldbeutel

REVOLUTION! So hat es sich zumindest ein bisschen angefühlt, als ich heute das treue Nähmaschinchen ausgepackt habe. Lange hat sie warten müssen, die gute Viktoria. Doch heute Morgen war es endlich so weit und ich wachte mit dem festen Beschluss auf, etwas zu nähen. Die Frage nach dem „was“ hat dann meine aktuelle Mitbewohnerin ganz schnell beantwortet – ein Miniaturgeldbeutel sollte her, in dem gerade mal einige Scheine und zwei bis drei Scheckkarten Platz hätten. Die Größe wäre ideal für kleine Handtaschen, in denen der große Ledergeldbeutel immer nur störend sei. Plus: Eine „Trennwand“ innen, um Geld und Karten voneinander abzugrenzen:

Näh-Anleitung

Der Stoff war schnell ausgesucht und schon ging es los. Zwei Mal Futter ausschneiden, einmal den äußeren Stoff. Das eine Futterstück in der Mitte zerschneiden, das andere an beiden langen Kanten zusammennähen. Dieses Futterteil nun zwischen die beiden Einzel- teilen legen & an der unteren Kante aneinandernähen. Anschließend das nun ‚vereinte‘ Futterstück mit dem Außenstoff und dem Reisverschluss kombinieren. Probestecken em- pfiehlt sich dabei eindeutig ;) Alles immer schön säumen! Abschließend die Seitenöffnungen schließen, dabei aber eine Lücke lassen, durch die der Geldbeutel nach rechts, also auf seine schöne Seite gedreht werden kann. Diese nach dem Wenden gar schließen, Fäden vernähen und das Werk glücklich begutachten!

Das ist zumindest die Kurzanleitung, ich hoffe, ihr könnt euch etwas darunter vorstellen ;) Natürlich solltet ihr genauer als ich darauf achten, dass die jeweiligen Stoffteile exakter aufeinander liegen. Außerdem kann Probestecken sehr aufschlussreich sein, logisches Mitdenken erst recht und das Säumen ist essentiell wie immer.
Viel Spaß und einen guten Rutsch euch allen!

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare

  1. Sehr hübsch! Der Stoff ist wirklich zauberhaft!

    Gefällt mir

    Antwort
  2. großartig-wie immer!

    sei umarmt
    blanca

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Danke schön ihr zwei <3

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: