DIY: Neuer Style für den Paravent

Vor einer Weile hatte ich auf eBay einen Paravent gekauft: Schwarze Metallstreben mit minimaler Spielerei, dazu weißer Stoff als der eigentliche Sichtschutz. Er sollte die Wohnküche ein bisschen vom Wohnzimmer abgrenzen.

Das tat er bisher auch ganz prima, doch nun habe ich eine weiße Kommode davor gestellt. Das sah dann doch etwas farblos aus, also musste ein Akzent her! Et voilá:

Für eine Breite von 35 cm habe ich 40 cm breite Stoffbahnen geschnitten. Unterschätzt den Verlust durch Säumen und den Rand nähen bitte nicht, sonst hängt da eine viel zu schmale Bahn. Mit aktivem Sichtschutz ist dann leider nicht mehr viel ;)

Aber wie befestigt man nun den Stoff an dem Gestell? Ein Klettverschluss wäre suboptimal, da man auf der Vorderseite Stiche sehen hätte – die ich nicht mag. Klettverschlüsse, die man nur aufklebt, haften nicht gut genug auf der rauen Rückseite. Abgesehen davon, dass sie das Gewicht dieses Polsterstoffs nicht halten können.

Was tun, sprach Zeus und steckte sie kurzerhand mit Stecknadeln zusammen. Optimal, denn die Perlenköpfe passen farblich zum Stoff, fallen wenn überhaupt positiv auf und lassen sich easy entfernen. Das war mir wichtig, denn in einer Küche spritzt es doch gerne mal und dann sollte man die Stoffbahnen waschen können.

Das Gestell kam von Jago24 auf eBay für 17 Euro, der Stoff wurde mir geschenkt – aber hier kommt es sowieso darauf an, wie viel ihr auszugeben bereit seid und welche Stoffquellen euch zur Verfügung stehen.

Macht es euch eigentlich genauso viel Spaß, Details an und in eurer Wohnung aufzuhübschen?

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Ein Kommentar

  1. Sehr gute Idee – der Stoff ist wirklich schön und macht in der Kommoden-Kombi ordentlich was her :-).

    Gefällt mir

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: