Lieber @fcb_basketball und liebe Fans,

… am Mittwoch, 11. März, standen wir teilweise mit offen stehenden Mündern im Audi Dome [a.k.a. das Wohnzimmer, wie manche das so schön sagen] und sahen zu, wie Valencia einen verd… Dreier nach dem anderen machte. Dabei nutzten sie geradezu strategisch die Schwachstellen aus, die unsere Jungs ihnen gezeigt haben. Spaßig war das nicht, aber so kann das einfach mal passieren im Sport. Valencia war das bessere Team, an dieser Aussage lässt sich nichts verfälschen.

Jetzt gibt es natürlich Erfolgsfans, die schon vorzeitig die Halle verlassen haben. Das ist echt nicht cool, aber zeigt wenigstens, wer I HAVE A TEAM verinnerlicht hat und wer nicht – vornehmlich Personen Anfang 20 mit möchtegern Hipster Style [soweit ich das gesehen habe]. Auf die können wir im Dome ganz gut verzichten glaube ich, oder? Auch hier gibt es eigentlich keinen Diskussionsbedarf.

Der aktuelle Nachbericht des FC Bayern Basketball zeigt am Ende die Fans, die auch nach dem Spielende weiter Fangesänge und Getrommel veranstalten, um ihr Team zu unterstützen – coole Sache und der Dank des FCBB an diese Leute ist nur berechtigt. Das darf aber nicht heißen, dass man das Spiel nicht kritisieren darf! Ohne Witz, wenn die Niederlage so deutlich ausfällt, kann man als Fan a) sagen, dass man mit der Leistung nicht zufrieden ist und b) einfach ein bissl enttäuscht ist. Deswegen wurde während des Spiels trotzdem munter mitgebrüllt und die Klatschpappe bis zum Zerfall zerdeppert! I HAVE A TEAM heißt nicht, dass man blauäugig hinter den Spielern hinterherrennt und sich alles schön redet, was von den Herren in diesen schrägen neuen Hemdchen [Kragen und Druckknöpfe, im Ernst? ;) ] kommt.

Also eine Bitte: Greift nicht jeden gleich an, der auch mal eine kritische Meinung zur Leistung unseres Teams hat. Shit happens, da kann man auch mal offen drüber reden. Vorausgesetzt natürlich, man nölt nicht und zieht das Team nicht in den Dreck. Wichtig ist doch, dass man beim Spiel die volle Unterstützung liefert und irgendwann wieder im Dome auftaucht. Ich jedenfalls freue mich jetzt schon darauf (heute Abend, check!) und die Stimmbänder werden auch schon aufgewärmt. WIR SINGEN ROT, ….!

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Nächster Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: