DIY: Butter selbst machen

Es ist so simpel, wie gut schmeckend: Frische Schlagsahne in eine Dose geben, Deckel drauf und schütteln, schütteln, schütteln! Als erstes wird sie normal steif geschlagen. Davon nicht irritieren lassen und einfach weiter shaken :) Nach knapp 3-4 Minuten wird die Sahne zu einer festen Masse, von der sich die Molke getrennt hat. Diese entweder weggießen oder aufheben, um Brot mit Molke zu backen. Anschließend noch bissl weiter schütteln, um die restliche Molke aus der Butter zu trennen. Denn je mehr Molke noch in der Masse ist, desto schneller kann die Butter kaputt gehen. Jetzt ist die Masse noch komplett weich, wer also Zimt oder Kräuter oder Schokolade hineinmischen möchte, sollte das jetzt tun und dann das offensichtliche: Kalt stellen.

*tadaaaaa*

Ich finde es sehr cool, wie schnell es geht und wie anders es schmeckt. Weit weniger salzig, cremiger, frischer. und genau die richtige Portion, die man als Single benötigt!

Viel Spaß beim mitshaken :)

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: